Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map

Anwendungsbeispiele

Anmeldung Newsletter

Blickfang 3M Folien für Zugspassagiere

04/11/2013

Copyright Christophe Recoura

Darstellung des Zuginnenraums, bevor professionelle Applikatoren eine Reproduktion der Glaswand aus dem Musée d’Orsay in Paris aufbringen. © Christophe Recoura

 

Kunstwerke auf Reisen

Dieser Trend begann im Mai 2012 als ein Zug der C Linie der RER Pendlerlinie in Paris komplett mit dem Schloss und Gärten von Versailles verklebt wurden.

Im Dezember haben die Lokomotiven des TGV Hochgeschwindigkeitszug und des TER Regionalexpress grossflächig die Einweihung des Louvre-Lens Museum in Nordfrankreich angekündigt mit Reproduktionen des Gemälde “Liberty Leading the People” von Delacroix.

Der positive Effekt dieser Installationen hat das Museum d'Orsay dazu bewogen, den Pendlern in Paris die impressionistische Kunst näherzubringen. Die beiden französischen Bahnbetreiber SNCF und STIF haben in Partnerschaft die Innenräume der Züge der J-Linie mit 3M Folien farbig verschönert als Anlehnung an die Impressionisten im Museum.

Angenehmes Flair bei der täglichen Zugfahrt

Ziel der Aktion ist es, Kunst der allgemeinen Bevölkerung im täglichen Leben zugänglich zu machen. So haben die Fahrgäste während  der Fahrt die Gelegenheit die "Morning Sun" von Camille Pissarro, Claude Monet's "Blaue Seerosen" oder die berühmte Uhr des Musée d'Orsay zu bestaunen.

Historisch gibt es enge Verbindungen zwischen der Bahn und dem Impressionismus. The J Linie, welche die Stationen Saint-Lazare und Vernon verbindet, durchstreift zahlreiche Plätze, die vielen Impressionisten als Inspiration dienten. Auch das Musée d'Orsay war zuerst ein Bahnhof, bevor es als Museum umfunktioniert wurde.

Die "Art-In-Transit" Initiative bietet Vorteile für alle Beteiligten: Fahrgäste können in einem schönen Ambiente reisen, das Museum hat eine dauerhafte und nachhaltige Werbebotschaft für neue Zielgruppen geschaffen und die Zugbetreiber schützen Ihr Interieur vor Vandalismus - es zeigte sich nach kurzer Zeit, dass der Vandalismus in diesen "Museums-Zügen" stark zurückgegangen ist.

 

  Copyright Christophe Recoura

Passagiere der Transilien J Linie bei Paris erfreuen sich an der Reproduktion der Glaswand aus dem Musée d’Orsay in Paris. Dieses Kunstwerk auf Reisen wurde mit 3M Druckfolien und Anti-Graffiti Schutzlaminat realisiert. © Christophe Recoura

 

Gallery



Zurück: