Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map

Anteriore Komposit-Rekonstruktionen: nicht-invasive Formkorrekturen und Lückenschlusstechniken

Dr. KONRAD MEYENBERG

Composite Hands-On & Battle of the Bonds

In der modernen Zahnarztpraxis gewinnen direkte ästhetische Komposit-Rekonstruktionen immer mehr an Bedeutung. Sie ermöglichen ausgezeichnete ästhetische Ergebnisse mit guter Langzeitprognose. Vor allem jüngere Patientinnen und Patienten, welche Wert auf perfekte Formen legen ohne invasive Eingriffe, zum Beispiel nach erfolgter orthodontischer Jugend- oder Erwachsenenbehandlung, sind eine grosse therapeutische Zielgruppe.

Technisch ist das direkte Konzept allerdings anspruchsvoll. Der Kurs vermittelt das optimale diagnostische Vorgehen und die einfache Durchführung von effektiven Mock-ups. Die praktischen Übungen erfolgen an speziell vorbereiteten Modellen. Die richtige Materialwahl, eine effiziente unkomplizierte Schichttechnik sowie handlingsoptimierte Mikro-Instrumente sind die Schlüsselelemente für den Erfolg, gemäss dem Motto „Simplicity with Excellence“.

Kursdaten für das 3M Oral Care Seminar

Samstag, 4. November 2017, 9:00 –17:00, Hotel Kameha Grand, Zürich-Opfikon, Schweiz
Referenten: Herr Dr. Konrad Meyenberg
Kurssprache: Deutsch
Kurskosten: CHF 450.–
zur Anmeldung


zurück