Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map

Die Lösung von 3M für die postendodontische Versorgung - Schnell, einfach und zuverlässig

RelyX™ Fiber Post 3D Glasfaserverstärkter Wurzelstift, RelyX™ Unicem Automix Befestigungszement, Scotchbond™ Universal Adhäsiv, Filtek™ Bulk Fill Seitenzahnkomposit

Vier einfach anzuwendende Produkte für eine schnelle und zuverlässige postendodontische Versorgung

Die Lösung von 3M für die postendodontische Versorgung vereinfacht nicht nur Ihre Arbeit, sondern hilft Ihnen auch, verlässliche Ergebnisse zu erzielen - von der Wurzel bis zum Stumpf. Alles was Sie dafür benötigen ist der neue RelyX™ Fiber Post 3D Glasfaserverstärkter Wurzelstift und drei weitere einfach anzuwendende 3M Produkte: RelyX™ Unicem 2 Automix Befestigungszement, Scotchbond™ Universal Adhäsiv und Filtek™ Bulk Fill Seitenzahnkomposit.



Diese vier Produkte - jedes davon macht Ihre Arbeit erwiesenermaßen zuverlässiger und effizienter - haben ein gemeinsames Ziel: Eine komplexe Aufgabe zu vereinfachen!

  • Starker Halt von der Wurzel bis zum Stumpf
  • Vereinfachte aber zuverlässige Lösung für die postendodontische Versorgung
  • Nur vier bewährte Produkte und weniger Arbeitsschritte erforderlich
Klicken Sie hier für .

Hier können Sie dieses Produkt erwerben.

Eigenschaften & Vorteile

RelyX™ Fiber Post 3D bietet

  • Höhere mechanische Retention zum Stumpfaufbau-Material dank koronaler 3D-Makro-Retentionen

  • Starke Haftung im Wurzelkanal - dank seiner mikroporösen Oberfläche auch ohne Vorbehandlung

  • Bessere Kontrolle über die Stiftposition dank exzellenter Röntgenopazität

  • Geringes Risiko von Wurzelfrakturen dank dentinähnlicher Elastizität

  • Ästhetischere Option gegenüber einem Metallstift

Enlarge RelyX™ Fiber Post 3D

RelyX™ Fiber Post 3D, Größe: 2

 

Hier können Sie dieses Produkt erwerben.


Indikationen

RelyX™ Fiber Post 3D - Indiziert zur Abstützung und Befestigung der koronalen Restauration im Falle von unzureichender Zahnsubstanz (< 4 mm).


Hier können Sie dieses Produkt erwerben.


Technische Daten

Größen

Alle Glasfaserstifte sind in vier Größen* erhältlich: 0, 1, 2 und 3. Die Farbcodierungen sichern eine präzise Übereinstimmung mit den Bohrern. Die Bohrer (erhältlich in fünf Größen einschließlich eines Universalbohrers) sind für beide Wurzelstift-Typen von 3M die gleichen. Sie werden zum Entfernen der Wurzelkanalfüllung und zur Präparation des Wurzelkanals verwendet.

KOMBINATION WURZELSTIFT/BOHRER
WURZELSTIFT/
FARBKENNZEICHNUNG
0/weiß 1/gelb 2/rot 3/blau
ENTFERNEN DER
WURZELKANALFÜLLUNG
Universalbohrer Universalbohrer Universalbohrer Universalbohrer
PRÄPARATION DES
WURZELKANALS
Bohrer weiß Bohrer gelb Bohrer rot Bohrer blau
TECHNISCHE DATEN DER WURZELSTIFTE
APIKALER
DURCHMESSER DES
STIFTENDES (MM)
0,60 0,70 0,80 0,90
DURCHMESSER DES
KORONALEN
STIFTENDES OHNE
RETENTION (MM)
1,10 1,30 1,60 1,90
VERJÜNGUNG 2,86° (5%) 3,44° (6%) 4,58° (8%) 5,72° (10%)
LÄNGE 20 mm 20 mm 20 mm 20 mm

Abb. 1: RelyX™ Fiber Post 3D Glasfaserverstärkter Wurzelstift Größen und technische Daten

 


Abb. 2: RelyX™ Fiber Post 3D: Wurzelstifte und passende Bohrer

* Nicht alle Größen sind in allen Ländern verfügbar.


Form

Sowohl RelyX™ Fiber Post 3D als auch RelyX™ Fiber Post Glasfaserstifte verjüngen sich nach unten hin: Sie sind am koronalen Ende parallelwandig (zylindrisch) und am apikalen Ende konisch geformt. Das koronale Ende des zylindrisch geformten Teils bietet eine große Oberfläche für die Haftung des Stumpfaufbau-Materials und die höchste Materialdicke, um den Kaukräften zu widerstehen.

Darüber hinaus ist der koronale Bereich bei den Stiften der neuen Generation mit einzigartigen Makroretentionsringen versehen, die eine zuverlässige Retention am Stumpfaufbau-Material ermöglichen. Der Bereich ist teilweise abgeflacht, sodass er sich mit einer Pinzette sicher greifen lässt.

Die mikroporöse Oberfläche des konischen Endes ermöglicht eine hohe mechanische Retention für den Zement und eine starke Haftung im Wurzelkanal.

 


Abb. 3: RelyX™ Fiber Post 3D Glasfaserverstärkter Wurzelstift Geometrie


Röntgenopazität

RelyX™ Fiber Post 3D und RelyX™ Fiber Post Glasfaserstifte sind röntgenopak. Die Röntgenopazität des RelyX™ Fiber Post (Größe 2) entspricht 2,5 mm Al. Mit den neuen Glasfasern, die beim RelyX™ Fiber Post 3D verwendet werden, erhöht sich die Röntgenopazität auf 3,5 mm Al (Abb. 4), d.h. RelyX™ Fiber Post 3D bietet eine gesteigerte Röntgenopazität, die eine bessere Kontrolle der Stiftposition ermöglicht.



Abb. 4: Röntgenopazität von RelyX™ Fiber Post 3D und RelyX™ Fiber Post Glasfaserverstärkten Wurzelstiften.

Quelle: THE DENTAL ADVISOR, Research Report Number 70 – Juni 2015

Biegefestigkeit

Die Biegefestigkeit des Wurzelstifts trägt zur Gesamtstabilität der Restauration bei. Die Biegefestigkeit von RelyX™ Fiber Post 3D und auch von RelyX™ Fiber Post Glasfaserstiften ist gleich oder höher als bei den getesteten Wettbewerbsprodukten (Abb. 5). Tests zur thermozyklischen Belastung belegen die Langzeitstabilität unter simulierten Alterungsbedingungen.

RelyX™ Fiber Post 3D und RelyX™ Fiber Post weisen selbst nach 10.000 Temperaturwechselbelastungen eine hohe Biegefestigkeit auf – damit erfüllen sie eine der Grundvoraussetzungen für die Langlebigkeit von Restaurationen.



Abb. 5: Einpunkt-Biegefestigkeitstest von RelyX™ Fiber Post 3D Glasfaserstiften und Wurzelstiften der Wettbewerber. Alle Stifte mit vergleichbarem Durchmesser von 1,5 – 1,6 mm.

Quelle: interne Daten von 3M.



Abb. 6: Einpunkt-Biegefestigkeitstest vor und nach Temperaturwechselbelastung, 10.000 Thermozyklen, 5°C/55°C. Verweildauer 30 Sek., Temperaturwechsel innerhalb 8 Sek.

Quelle: interne Daten von 3M.



Hier können Sie dieses Produkt erwerben.


Bestellinformationen


Hier können Sie dieses Produkt erwerben.


56957 Intro Kit
Jeweils 5 RelyX™ Fiber Post 3D in Größe 0 (1,1 mm Ø), Größe 1 (1,3 mm Ø), Größe 2 (1,6 mm Ø) und Größe 3 (1,9 mm Ø); 5 Bohrer: Größe 0, 1, 2, 3, Universal
56958 Trial Kit mit RelyX™ Unicem 2 Automix Befestigungszement
Jeweils 5 RelyX™ Fiber Post 3D in Größe 1 (1,3 mm Ø), Größe 2 (1,6 mm Ø); 3 Bohrer: Größe 1, 2, Universal; 1 Spritze RelyX™ Unicem 2 Automix A2 Universal à 8,5 g; 10 Mischkanülen; 10 Endo-Tips
56960 Post und Core Kit
Jeweils 5 RelyX™ Fiber Post 3D in Größe 1 (1,3 mm Ø), Größe 2 (1,6 mm Ø); 3 Bohrer: Größe 1, 2, Universal; 1 Spritze RelyX™ Unicem 2 Automix A2 Universal à 8,5 g; 10 Mischkanülen; 10 Endo-Tips; 20 Kapseln Filtek™ Bulk Fill Seitenzahnkomposit A3 à 0,2 g (je 20); 1 Flasche Scotchbond™ Universal Adhäsiv (5 ml)



Refill Packungen

56948 10 RelyX™ Fiber Posts 3D Größe 0 (1,1 mm Ø), weiß
56949 10 RelyX™ Fiber Posts 3D Größe 1 (1,3 mm Ø), gelb
56950 10 RelyX™ Fiber Posts 3D Größe 2 (1,6 mm Ø), rot
56951 10 RelyX™ Fiber Posts 3D Größe 3 (1,9 mm Ø), blau
56873 1 RelyX™ Fiber Post Bohrer – Größe 0 (1,1 mm Ø), weiß
56864 1 RelyX™ Fiber Post Bohrer – Größe 1 (1,3 mm Ø), gelb
56865 1 RelyX™ Fiber Post Bohrer – Größe 2 (1,6 mm Ø), rot
56866 1 RelyX™ Fiber Post Bohrer – Größe 3 (1,9 mm Ø), blau
56867 1 RelyX™ Fiber Post Bohrer – Universalbohrer


Vier bewährte Produkte für die Lösung von 3M für die postendodontische Versorgung

Für vorhersagbare Ergebniss - in weniger Zeit.

Die endodontische Versorgung ist sehr komplex. Je einfacher und verlässlicher also die postendodontische Versorgung ist, desto besser - sowohl für den Zahnarzt als auch für den Patienten. Die exzellente Lösung von 3M für die postendodontische Versorgung ist hierbei ein großer Schritt nach vorn: Mit deutlich weniger klinischen Schritten und weniger Produkten lässt sie Sie schneller, einfacher und effizienter Arbeiten.

Abb. 1: Die 3M Lösung für die postendodontische Versorgung



3M™ ESPE™ RelyX™ Unicem 2 Automix bietet nicht nur eine hohe Haftstärke – er spart auch wertvolle Zeit, da keine Vorbehandlung erforderlich ist. Die Kombination von Automix- Spritze und Endo-Tip wurde so gestaltet, dass der Zement direkt in den Wurzelkanal appliziert werden kann. Damit sinkt das Risiko von Lufteinschlüssen und Blasen.

RelyX™ Fiber Post 3D sorgt durch seine koronale 3D-Makroretention für einen sicheren Verbund zum Stumpfaufbau. Zusammen mit RelyX™ Unicem 2 Befestigungszement gewährleistet seine mikroporöse Oberfläche außerdem eine exzellente Haftstärke im Wurzelkanal.

3M™ ESPE™ Scotchbond™ Universal Adhäsiv bewirkt eine starke Haftung des Stumpfaufbau-Materials an der Stift- und Zahnstruktur – in einer einfachen Anwendung, ohne dass ein zusätzlicher Primer erforderlich ist.

3M™ ESPE™ Filtek™ Bulk Fill Seitenzahnkomposit bietet Material- und Handling-Eigenschaften, die es zu einem bevorzugten Material für den Stumpfaufbau machen – besonders bei größeren Defekten in Verbindung mit einem Wurzelstift: Mit Inkrementen bis zu 5 mm lässt sich der Stumpfaufbau schneller und leichter bewerkstelligen.


Die 3M Lösung für die postendodontische Versorgung im Frontzahnbereich

Dr. Gunnar Reich, München, Deutschland


Vorbehandlung und Stiftauswahl

Abb. 1
Situation nach Wurzelbehandlung des linken oberen Schneide- und Eckzahns. Die Wurzelbehandlung ist nach Zahntrauma und Brückenverlust indiziert. Der koronale Verlust erfordert eine Wurzelstift-Behandlung.

Abb. 2
Für die restaurative Wurzelbehandlung wird die Guttapercha-Füllung mit dem Universalbohrer entfernt. Anschließend wird die Kavität erweitert und mit Bohrern bis zur erforderlichen Größe ausgeformt.

Abb. 3
Die benötigte Länge der RelyX™ Fiber Post 3D Glasfaserstifte wird bestimmt. Anschließend wird das koronale Ende mit einer Diamant-Trennscheibe gekürzt.

Abb. 4
Vor der Zementierung der Stifte werden die Wurzelkanäle saubergespült und getrocknet.

Stiftzementierung

Abb. 5
Zur Zementierung der Stifte wird RelyX™ Unicem 2 Automix-Befestigungszement verwendet. Der Endo-Tip hilft, die Wurzelkanäle problemlos von unten nach oben zu füllen.

Abb. 6
Nach dem Einsetzen des Stifts in den Wurzelkanal wird überschüssiger Zement mit einer Mikrobürste entfernt. Anschließend lässt man den Zement abbinden.

Applikation des Adhäsivs

Abb. 7
Nach dem Abbinden des Zements wird Scotchbond™ Universal Adhäsiv auf Stift und Dentin appliziert.

Abb. 8
Scotchbond™ Universal Adhäsiv wird 10 Sekunden lang lichtgehärtet. Die Situation ist nun bereit für den Stumpfaufbau.

Stumpfaufbau

Abb. 9
Als Stumpfaufbau-Material wird Filtek™ Bulk Fill Seitenzahnkomposit verwendet. Mit der Kapsel lässt sich das Composite direkt applizieren. Anschließend wird es mit einem Heidemann-Spatel angepasst und geformt. Eine Matrix ist nicht erforderlich.

Abb. 10
Zum Schluss werden die Stumpfaufbauten präpariert und finiert – bereit für die Abformung und die temporäre Versorgung.




Ergebnisse einer Praxisbefragung europäischer und US-amerikanischer Zahnärzte

Zur Beurteilung der klinischen Akzeptanz wurde das 3M Gesamtsystem zur postendodontischen Versorgung von Zahnärzten in Europa und den USA getestet. Mehr als 700 RelyX™ Fiber Post 3D Glasfaserstifte wurden während des Untersuchungszeitraums eingesetzt und dokumentiert. Die Resonanz bestätigte die sehr hohe klinische Akzeptanz. Auf die Frage nach der Gesamtleistung der Lösung zur postendodontischen Versorgung gaben 92 % an, sehr zufrieden oder zufrieden zu sein (Abb. 1).


Wie bewerten Sie das Gesamtsystem zur postendodontischen Versorgung?

Abb. 1: Bewertung des Gesamtsystems

Quelle: Praxisbefragung durch 3M.


Vor allem der neue RelyX™ Fiber Post 3D erhielt exzellente Bewertungen – insbesondere aufgrund seiner einfachen Handhabung, seiner guten Ästhetik und der signifikant verbesserten Röntgenopazität, durch die der Stift eindeutig von der umgebenden Zahnstruktur zu unterscheiden ist. Zusammen mit dem klinisch bewährten RelyX™ Unicem 2 Automix-Befestigungszement und Filtek™ Bulk Fill Seitenzahnkomposit ermöglicht das Gesamtsystem einen komfortablen, schnellen und zuverlässigen Behandlungsablauf bei Wurzelrestaurationen (Abb. 2 und 3). Eine Weiterempfehlungsrate von 90 % macht deutlich: Zahnärzte, die das System getestet haben, begrüßen das alles in hohem Maße.

Wie bewerten Sie die Applikation von RelyX™ Unicem 2 Automix-Befestigungszement mit einem Endo-Tip direkt in den Wurzelkanal?


Abb. 2: Bewertung der Applikation von RelyX™ Unicem 2 Automix-Befestigungszement mit einem Endo-Tip direkt in den Wurzelkanal.

Quelle: Praxisbefragung durch 3M.


Würden Sie zustimmen, dass Filtek Bulk Fill Seitenzahnkomposit einen schnellen und einfachen Stumpfaufbau ermöglicht?

Abb. 3: Zustimmung, dass Filtek™ Bulk Fill Seitenzahnkomposit einen schnellen und einfachen Stumpfaufbau ermöglicht.

Quelle: Praxisbefragung durch 3M.


Hier können Sie dieses Produkt erwerben.


3M ESPE Seitensuche

Suche nach Produkten oder Schlagwörtern

 

Melden Sie sich an und bleiben Sie
über alle

Neuigkeiten informiert.

Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an:

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

3M ESPE AG nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Alle Informationen über Sie werden vertraulich behandelt.

Um sicherzustellen, dass Ihre Adresse nicht von einem Dritten eingegeben wurde, wird Ihnen eine einmalige Bestätigunsemail an folgende Email Adresse geschickt:

email@domain.com

Bitte klicken Sie auf diesen Link, um immer die aktuellsten 3M ESPE Neuigkeiten über Produkte, Veranstaltungen, Angebote, wissenschaftlichen und andere Informationen zu erhalten.

schliessen
 

3M ESPE Produktkatalog