Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map

Strukturierte LWL-Verkabelung

Zu den 3M Lösungen für die strukturierte LWL-Verkabelung gehören innovative LWL-Stecker für die Montage vor Ort, LWL-Patchkabel, MPO-Komponenten und LWL-Verteilergehäuse.

3M™ Crimplok™+ LWL-Stecker

3M™ Crimplok™+ LWL-Stecker

Kein Spleissen. Kein Gel. Kein Klebstoff. Ganz einfach so.
3M™ Crimplok™+ LWL-Stecker ermöglichen eine schnelle und mühelose Montage von Glasfasernetzen vor Ort. Damit lässt sich eine Hochleistungsverbindung ganz ohne Spleiss, Gel oder Klebstoff herstellen. Der Crimplok+-LWL-Stecker, der Netzwerkleistung und Produktivität garantiert, wird ohne jede Leistungseinbussen praktisch ohne mechanischen Spleiss vor Ort montiert. Ein innovatives 3M Polierwerkzeug sorgt zudem für unkomplizierte Politur. Die hervorragende optische Leistung stellt die Planungsdämpfung in zukünftigen High-Speed-Netzwerken sicher.

Die Montage geht schneller als das Fusionsspleissen, während gleichzeitig 75 % der Ausrüstung eingespart wird. Die Zuverlässigkeit des Crimplok+-Steckers ist ein weiterer wichtiger Vorteil: Die mechanische Fixierung hat sich in mehr als 20 Jahren Feldeinsatz im 3M™ Fibrlok™ II Spleiss bewährt. Eine Vormontage garantiert, dass keine Teile während der Installation verloren gehen. Der integrierte Knickschutz bietet zusätzlichen Schutz auch bei seitlichem Zug.

Dieser schnell zu montierende LWL-Stecker ist als Singlmode in den Ausführungen SC/UPC und SC/APC erhältlich.

Siehe Produktinformationen 3M Crimplok+ Stecker (PDF 330KB)
Mehr erfahren über 3M Crimplok+ Stecker

3M™ No Polish Connectors

3M™ No Polish Connectors

Der 3M™ NPC Stecker (No Polish Connector) wurde für die schnelle Direktmontage von Einzelfasern mit einem Kern von 250 oder 900 µm entwickelt. Er wird werkseitig vorkonfektioniert. Dabei verklebt 3M ein poliertes Faserstück in die Ferrule. Der leistungsstarke SC-und LC-kompatible LWL-Stecker verfügt zusätzlich über einen mechanischen Spleiss mit Index-Matching-Gel, das mit einem einfachen Werkzeug für die Feldmontage installiert wird.

Der NPC Stecker ist für Singlemode- und Multimode-Fasern ist in den Versionen SC und LC erhältlich

Broschüre: 3M Fiber Connector Solutions (PDF 6.49MB)
Mehr erfahren über 3M NPC-Stecker und mechanische LWL-Steckverbinder

3M™ Hot Melt-Stecker

3M™ Hot Melt-Stecker

Die 3M Hot Melt-LWL-Stecker lassen sich problemlos in wenigen Minuten vor Ort installieren. Sie zeichnen sich durch gleichbleibend zuverlässige optische Leistung und Langlebigkeit aus.

3M Hot Melt-Stecker:

  • Werkseitig mit speziellem Hot Melt-Klebstoff gefüllt – daher kein Anmischen von Klebstoff oder Verschmieren
  • Geringer Werkzeugaufwand – alle erforderlichen Werkzeuge sind in einem kleinen, tragbaren Koffer untergebracht
  • Mehrere Anschlussmöglichkeiten: SC-, ST-, LC- und FC-Stecker; 900 μm bis 3,0 mm ummantelte Leitung
  • Schnelle Montage – ca. zwei Minuten

3M Broschüre Fiber Interconnect Solutions (PDF 6.48MB)
Mehr erfahren über 3M LWL-Steckverbinder

3M™ LWL-Patchkabel

3M™ LWL-Patchkabel

3M offeriert eine Vielzahl von Glasfaser-Pigtails für Singlemode-und Multimode-Verkabelungen in den Qualitätsstufen OM1, OM2, OM3 und OM4 sowie LWL-Patchkabel, die mit internationalen Standards kompatibel sind. Alle Kabel verwenden raucharme und halogenfreie (LSZH) Werkstoffe und Ferrulen aus Zirkoniakeramik, um höchste Übertragungssqualität und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Die Faser-Patchkabel und -Pigtails sind mit einer Vielzahl von Steckertypen, z. B. LC, LC/APC, SC, SC/APC und ST verfügbar. Die Patchkabel sind in verschiedenen Längen erhältlich.

3M Broschüre: Fiber Patchcord Portfolio (PDF 262KB)
Mehr erfahren über 3M LWL-Verkabelungssysteme

3M™ Volition™ LWL-Verkabelung (Multimode oder Singlemode)

3M™ Volition™ LWL-Verkabelung (Multimode oder Singlemode)

3M Volition LWL-Kabel sind wahlweise als Multimode oder Singlemode in einer Vielzahl von Formaten erhältlich. Es gibt sie als kombinierte Innen-/Aussenkabel, als reine Innen- oder Aussenkabel sowie für zahlreiche Anwendungen im Etagen- und Steigleitungsbereich, in Backbones oder bei der Geländeverkabelung. Die Glasfaserkabel aus der Reihe Volition sind als 50/125 µm mit den Spezifikationen OM2, OM3 oder OM4, als 62,5/125 µm Multimode- oder Singlemode-Faser der Spezifikation OM 1 oder als 9/125 µm Singlemode-Faser lieferbar. Die Innen- oder Innen-/Aussenkabel haben eine LSZH-Ummantelung (raucharm und halogenfrei) und erfüllen damit die Sicherheitsanforderungen für Verkabelungen im Innenraum. Alle Aussen-sowie Innen-/Aussen-LWL-Kabelausführungen zeichnen sich durch eine hohe Resistenz gegen Wasser aus, da der Kabelkern mit einer Kombination aus Quellstoffen und einer gelartigen Masse gefüllt ist. So können die Kabel auch in Bereichen installiert werden, wo sich Wasser in den Leitungen befinden kann.

Die Kabel der Marke Volition sind in jeder Kategorie mit einer Faseranzahl im Bereich von 2 bis 48 Fasern lieferbar. Multimode-Kabel sind in der Regel blau und Singlemode-Kabel grün.

Produktinformationen 3M LWL-Innen- und Aussenkabel (PDF 130KB)
Mehr erfahren über 3M Volition LWL-Verkabelung

MPO-Komponenten

MPO-Komponenten

Die MPO-Glasfaserlösungen von 3M sind ideal, um den Platzbeschränkungen in Rechenzentren Rechnung zu tragen und dabei gleichzeitig eine hohe Faserdichte zu ermöglichen. Der modulare Aufbau kombiniert höchste Port-Dichte mit der für 3M typischen einfachen Installation. Das Patchpanel im 19"-Baugruppenträger bietet Platz für bis zu 4 vorverkabelte Module bei einer Port-Dichte von 24 LC-Verbindungen pro Modul. Insgesamt 96 LC-Verbindungen können an eine Höheneinheit angeschlossen werden. An der Rückseite des Moduls gibt es zwei Eingangsports für 12-Faser-MPO-Flachbandkabel.

Die Zugentlastung des MPO-Backplane-Kabels kann mit Kabelbindern direkt an der Modulrückwand befestigt werden. Dadurch kann der Anschluss vollständig von vorne vorgenommen werden, ohne dass der 19"-Baugruppenträger ausgebaut werden muss. So kann auf ein zweiteiliges Auszugssystem verzichtet werden. Diese leicht zu installierenden Module sind als 2 x MPO 12 mit 12 Port LC Duplex oder als LC Modul mit 12 Port LC Duplex erhältlich. Die Verbindung zwischen zwei Rückwänden wird entweder über vorkonfektionierte 12-Faser-Flachbandkabel der Ausführung MPO/MPO-Backplane oder MPO/LC-Backplane mit 50/125 μm OM 3, OM 4- oder Singlemode-Fasern hergestellt. Die gleiche Faser wird in den Modulen verwendet.

Vorteile

  • Reduzierte Montagezeiten: MPO-Steckverbinder sind vorkonfektioniert lieferbar, um eine schnelle und einfache Montage vor Ort mit weniger Raum für menschliche Fehler zu ermöglichen
  • Flexibel an zukünftige Änderungen anpassbar – durch den Aufbau das Baugruppenträgers können Anschlüsse hergestellt werden, ohne das Gerät aus dem Schrank zu entfernen oder Fasern zu schneiden, sodass zukünftige Änderungen mit minimalen Störungen vorgenommen werden können
  • Flexibel – Das 3M MPO-Angebot ist mit einer Vielzahl von Standards und Optionen lieferbar und erfüllt so zukunftssicher und flexibel die Herausforderungen von heute und morgen.

Siehe 3M Broschüre MPO-Anschlusstechnik (PDF 692KB)

3M™ LWL-Verteilerlösungen

3M™ LWL-Verteilerlösungen

3M™ LWL-Verteilerlösungen werden von den wichtigsten Netzbetreibern in der ganzen Welt eingesetzt. Die 3M Verbindungssysteme lassen sich problemlos mit einzelnen Rahmen, Gehäusen oder Schränken kombinieren.

Systeme:

Mehr erfahren über 3M Faser-Verteileinheiten