Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map

3M stellt neue Hochgeschwindigkeits-Twinaxial-Flachbandkabel mit hoher Routingfähigkeit vor


Februar 2011

Die neue Twinaxialkabel-Plattform von 3M baut auf mehr als 50 Jahre Erfahrung mit Flachbandkabeln auf und legt ein ultradünnes, knickbares Kabel mit hoher Bandbreite vor, das neue Systemdesigns ermöglicht, ohne dabei auf Leistungsfähigkeit zu verzichten.

3M führt die erste Generation des Hochgeschwindigkeits-Twinaxial-Flachbandkabels ein - das erste flache, faltbare und längsseitig abgeschirmte Hochleistungs-Twinaxial-Flach-bandkabel der Branche. Das 3M-Twinaxialkabel der Serie SL8800 ist die einzige zur Zeit am Markt verfügbare Kabellösung für Anwendungen mit hoher Datenübertragungsrate, die mit einer geringen bis gar keiner Beeinträchtigung der elektrischen Leistung um engste Radien verlegt und geknickt werden kann. Das Kabel übertrifft herkömmliche Kabelkonstruktionen in Bezug auf Radius, Signalintegrität und allgemeine Routingfähigkeit. Dank dieser einzigartigen Eigenschaften passt das Kabel durch enge Öffnungen und macht wertvollen Raum in eng gepackten Systemen frei.

Die ersten Produkte dieser neuen Familie von Hochgeschwindigkeits-Twinaxialkabel-lösungen von 3M sind für serielle Digitalsignalisierung über Differenzpaare für interne Kabelanwendungen bestimmt. Sie sind in der Version Vier-Kanal/100 Ohm/30 AWG lieferbar. Bei einer Stärke von 0,88 mm sind zwei Lagen der SL8800-Kabel nicht einmal halb so dick wie konventionell gebündelte Twinaxialkabel. Systemdesigner können sich die Flexibilität und die einzigartige niedrige Form zunutze machen und ganz neue Kabelführungen mit besserem Wärmemanagement, größerer Systemdichte und höherer Gesamtleistung entwerfen.

„Die Kunden von Dell erwarten von uns Produkte und Lösungen auf dem neuesten Stand der Technik, um ihre Herausforderungen in den Bereichen IT und Rechenzentren zu bewältigen, bei gleichzeitiger ständiger Erhöhung der Leistungsfähigkeit.
Das bedeutet, dass wir kontinuierlich neue Komponenten von Partnerunternehmen überprüfen und bewerten,“ sagt Tom Garvens, Leiter der Abteilung Fortschrittliche Servertechnik, Dell. „Bei ersten Tests haben wir festgestellt, dass das neue Kabel von 3M die elektrischen Anforderungen von Hochgeschwindigkeitsdaten erfüllt und gleichzeitig bei Systemstaus und Luftstromanforderungen hilft.“

Die elektrische Leistung positioniert das Twinaxialkabel von 3M in einer Premiumklasse, jenseits der Lösung von Platzproblemen, die durch dicht gepackte Systeme entstehen. Die integrierte Wire-to-Board-Registrierung zum Paddle-Card-Abschlussbereich ermöglicht einfachen Endverschluss mit widerholbarer Konsistenz und Verlässlichkeit und eignet sich ideal für den automatisierten Montageprozess. Die längsseitige Abschirmung liefert resonanzfreie Dämpfung bis zu 20 GHz und kann Übertragungsraten von 1 - 25 Gbps und darüber hinaus unterstützen. Diese Kabel können mit einer lokalen Abweichung von weniger als 0,5 Ohm Impedanz pro Knickstelle an verschiedenen Stellen geknickt werden, was dieses Kabel deutlich von anderen zur Zeit auf dem Markt erhältlichen Produkten unterscheidet.
„3M versteht den Trend zu Miniaturisierung und Leistungssteigerung in Rechenzentren sowie beim Speicher- und Hochleistungscomputing und treibt den technischen Fortschritt bei Hochgeschwindigkeits-Kupfer- und optischen Verbindungslösungen voran,“ sagt Jim White, Ph.D., technischer Leiter, Abteilung Elektronische Lösungen, 3M. „Das Twinaxialkabel SL8800 von 3M ermöglicht es unseren Kunden, Kabelführung und Bandbreite mit Kabeln und Baugruppen auf dem neuesten Stand der Technik zu optimieren, die die Kernkompetenz von 3M in Bezug auf Materialtechnik für Dünnschicht, Spezialkleber und Präzisionsverarbeitung unterstützen.“

Die ersten Kabel der SL8800-Serie sind für interne serielle Mini-SAS- und PCI-Expresskabelbaugruppen gut geeignet. 3M wird die SL-Familie der Hochleistungskabel-Lösungen mit zusätzlichen Angeboten für interne Kabel und einer Reihe neuer Produkte zur Unterstützung verschiedener externer Hochgeschwindigkeites-Serienprotokolle (z. B. SAS2.1, SFP/SFP+, QSFP usw.) weiter ausbauen.

Weitere Informationen zu Twinaxialkabel-Lösungen von 3M finden Sie auf unserer Website www.3Mtwinax.com.

Downloads Ihre 3M Ansprechpartner
ZIP File mit Medienmitteilung
und Bildern (2.5 MB)
Medienkontakt
Yvonne Rüegg
Tel.: 044 724 91 86
Fax: 044 724 91 88
E-Mail: yrueegg2@mmm.com

Fachkontakt
Hanspeter Lampe
Tel.: 044 724 94 18
Fax: 044 724 91 88
E-Mail: hlampe@mmm.com
 
   
 3M Schweiz, Scotch-Brite™ Bambus- & Baumwoll-Tuch von 3M