Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map

Neues 3M Accuspray System mit HVLP-Technologie - Die Innovation für den Füllerauftrag


März 2011

Das innovative 3M Accuspray System hilft der Lackierwerkstatt, den Prozess Füllerauftrag zu optimieren: mit einer dauerhaft sauberen sowie einer leichten und einfach zu bedienenden Füllerpistole, die einen qualitativ hochwertigen Füllerauftrag ermöglicht.

Die einzigartige Kombination besteht aus einer Füllerpistole, einem innovativen Düsenkopf und einem Manometer. Hinzu kommt als Herzstück das seit mehr als zehn Jahren bewährte, ebenfalls von 3M entwickelte 3M PPS Lackverarbeitungssystem mit dem Beutel im Becher. Ergänzt wird das System durch einen praktischen Dispenser für die Düsenköpfe mit Pistolenhalter.

Accuspray im Einsatz

Die leichte Füllerpistole arbeitet mit der modernen HVLP-Technologie (High Volume Low Pressure). Die direkten Vorteile sind ein reduzierter Farbnebel beim Füllerauftrag, eine optimale Schichtstärke und eine glatte Oberfläche. Dies zusammen minimiert wiederum die im Folgeprozess notwendige Schleifzeit. Nicht umsonst lautet der Markenname „Accuspray“, was aus dem Englischen von „accurate spraying“ kommt und im Deutschen „akkurates Auftragen“ bedeutet.

Eine farbige Skalierung auf dem Manometer vereinfacht die Druckeinstellung der neuen Füllerpistole. Auch die Handhabung des Düsenkopfes ist kinderleicht: Bei gezogenem Abzug lässt er sich über die Nadel leicht an der Pistole befestigen und umgekehrt ebenso einfach wieder entfernen.
Keinen großen Aufwand erfordert schließlich die Reinigung des innovativen Systems. Für die Nadel reicht es, sie mit einem leicht mit Lösemittel benetzten Tuch abzuwischen. Mit einem neuen Düsenkopf hat der Anwender jederzeit schnell ein sauberes Werkzeug. So ermöglicht das Accuspray System als integrativer Bestandteil des Füllerprozesses der Lackierwerkstatt eine weitere Steigerung ihrer Produktivität.

Weitere Informationen zum Accuspray System von 3M finden Sie auf unserer Website www.3m-autoinfo.ch.

Downloads Ihre 3M Ansprechpartner
ZIP File mit Medienmitteilung
und Bildern (2.5 MB)
Medienkontakt
Urs Walter
Tel.: 044 724 93 83
Fax: 044 724 91 88
E-Mail: uwalter@mmm.com

Fachkontakt
Melanie Alt
Tel.: 044 724 93 91
Fax: 044 724 91 88
E-Mail: Malt2@mmm.com
www.3m-autoinfo.ch.
 
   
 3M Schweiz, Accuspray