Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map

3M™ Dirt Trap Kabinenschutz - Neuer Schutz für die wertvollste Investition der Lackierwerkstatt


Oktober 2011

Für den Schutz von Lackierkabinen haben die klugen Köpfe von 3M Kundenwünsche in eine innovative Neuerfindung einfliessen lassen. Das Multitechnologie-Unternehmen bietet Lackierwerkstätten eine neue selbstklebende Folie zum Schutz der Lackierkabine an.

Der 3M™ Dirt Trap Kabinenschutz ist die optimale Lösung für Lackierspezialisten, die das Herzstück ihrer Werkstatt möglichst lange erhalten wollen. Das Produkt lässt sich leicht aufbringen und ohne den Einsatz von Wasser entfernen. Zudem sorgt die weisse Schutzfolie für eine ideale Ausleuchtung in der Lackierkabine. Als wichtigste Eigenschaft gilt die Kombination aus wiederlösbarer Klebetechnik und einem Vliesmaterial, das Staub und Lacknebel zuverlässig bindet. Der wirtschaftliche Vorteil liegt hier klar auf der Hand: Durch die Aufnahme feinster Partikel aus der Umgebungsluft werden Staubeinschlüsse im Lack reduziert und kostspielige Nacharbeiten verhindert. Auch das schnelle, rückstandslose Abziehen der Folie spart Zeit – und damit Geld.

Um das Material optimal zu verkleben, sollten stark verschmutzte Kabinenwände vorher gründlich gereinigt oder sogar abgeschliffen werden. Danach wird der Dispenser mit Hilfe von Magneten zunächst am unteren Teil der Wand befestigt, sodass ein horizontales Verkleben von unten nach oben möglich ist, und die Bahnen leicht überlappend angebracht werden. Für Fenster und Leuchten bietet 3M eine transparente Folie an. Wichtig ist auch hier eine gute Reinigung der Scheibe, bevor die Folie auf der mit Wasser benetzten Oberfläche aufgetragen und mithilfe eines Rakels glattgestrichen wird.

Der weiße 3M™ Dirt Trap Kabinenschutz für Kabinenwände und die transparente Kabinenschutzfolie für Fenster und Leuchten ist im Karosseriefachhandel erhältlich. 3M Kunden können sich zur Einführung des Produkts über ein Starter-Paket freuen, das je eine Rolle Folie für Wände und Fenster, Abrollgeräte mit Magneten zur einfachen Anbringung, eine Rakel sowie eine Installationsanleitung enthält.

3M™ Dirt Trap Kabinenschutz
Wichtig ist auch hier eine gute Reinigung der Scheibe, bevor die Folie auf der mit Wasser benetzten Oberfläche aufgetragen und mithilfe eines Rakels glattgestrichen wird. Foto: 3M

3M™ Dirt Trap Kabinenschutz
Für Fenster und Leuchten bietet 3M eine transparente Folie an. Foto: 3M

3M™ Dirt Trap Kabinenschutz
Wichtig ist auch hier eine gute Reinigung der Scheibe, bevor die Folie auf der mit Wasser benetzten Oberfläche aufgetragen und mithilfe eines Rakels glattgestrichen wird. Foto: 3M

Über 3M
Als anerkannter Leader in Forschung und Entwicklung produziert das Unternehmen 3M weltweit über 50 000 innovative Produkte. Beliefert werden die Märkte Medizin & Gesundheit; Haushalt & Do-it-yourself; Büro & Präsentation; Grafik & Werbung; Sicherheit: Arbeit, Personen & Verkehr; Elektro, Elektronik & Telekommunikation und Industrie & Gewerbe. Die Kernkompetenz von 3M beruht auf der vielfältigen und oft kombinierten Nutzung von über 40 eigenen Technologien. Daraus ergeben sich immer wieder neue Anwendungslösungen für die Kunden.
2010 erzielte die 3M Company weltweit einen Umsatz von über 26 Milliarden US-Dollar und beschäftigte 80 000 Menschen in mehr als 65 Ländern. Weitere Informationen: www.3M.com/ch oder auf Twitter: @3M_Schweiz

Downloads Ihre 3M Ansprechpartner
ZIP File mit Medienmitteilung
und Bildern (5 MB)
Medienkontakt
Urs Walter, Corporate Communications
Tel.: 044 724 93 83
Fax: 044 724 91 88
E-Mail: uwalter@mmm.com

Fachkontakt
Melanie Alt
Tel.: 044 724 93 91
Fax: 044 724 90 34
E-Mail: malt2@mmm.com
Web: www.3M-autoinfo.ch
 3M Schweiz, PI Innovationsstory 3M Espe