Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map

3M eröffnet im Kanton Bern ein Supply Chain Centre of Expertise


November 2012

Das neue 3M Supply Chain Center of Expertise (CoE) wird ca. 250 Mitarbeiter beschäftigen.

Das neue „Supply Chain Center of Expertise“ wird im April 2013 in Burgdorf eröffnet. Diese strategische Entscheidung des Unternehmens formiert eine zentrale Organisation und bringt damit die Direktion und das Management der Produktion, der Logistik und des Einkaufes an einem Ort für die EMEA*-Region zusammen. Der Zweck des „Centre of Expertise“ ist es, das Knowhow des Managements zusammenzuführen und neue innovative Business-Prozesse zu entwickeln. Die organisatorische Komplexität wird reduziert und die Wettbewerbsfähigkeit erhöht. „Wir sind überzeugt, dass wir mit diesem neuen Kompetenzzentrum flexibler in der Planung sind und so unsere Kunden noch besser bedienen können“, so Mario Mascolo.

Für das zentrale Planungscenter werden 250 Stellen vorwiegend aus Belgien, Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Polen, Schweden und Grossbritannien nach Burgdorf verlegt. „Unser Ziel ist es, den erfolgreichen Transfer so vieler Arbeitnehmenden wie möglich zu erreichen, so dass wir das umfangreiche Wissen, die Fähigkeiten und die Talente dieser kompetenten Mitarbeiter in der Firma halten können“, sagt Mario Mascolo. Für den Fall, dass gewisse Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen den Standort nicht wechseln möchten, wird 3M Talente aus der Schweiz und der ganzen EMEA-Region anstellen.

„Die Entscheidung für den Standort Bern ist eine Anerkennung an die Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz und ein schönes Geschenk zum 50-jährigen Bestehen der 3M (Schweiz) AG“ , sagt Felix Thun-Hohenstein, Managing Director der 3M (Schweiz) AG. Ausschlaggebend für die Standort-Entscheidung waren das gute international und unternehmerisch ausgerichtete Umfeld von Bern, die politische und ökonomische Stabilität, der hohe Lebensstandard und die Attraktivität für die 3M-Mitarbeiter. Bern eignet sich auch aufgrund der Mehrsprachigkeit und des Schulangebotes sehr gut als Standort für einen internationalen Hub.

*EMEA: Europa, mittlerer Osten und Afrika

Über 3M
Als führendes Unternehmen in Forschung und Entwicklung produziert 3M tausende innovative Produkte für unterschiedliche Märkte. Unsere Kultur kreativer Zusammenarbeit inspiriert einen niemals endenden Strom von kraftvollen Technologien, welche die Lebensqualität steigern. 3M ist ein innovatives Unternehmen, das fortwährend Neues kreiert. Mit einem Umsatz von rund 30 Milliarden US-Dollar im Jahr 2011 beschäftigt 3M weltweit 84‘000 Mitarbeiter in mehr als 65 Ländern. Weitere Informationen: www.3M.com/ch oder auf Twitter: @3M_Schweiz

Pressekontakt
Andrea Camenzind, Manager Corporate Marketing & Public Affairs Schweiz & Österreich.
Tel. 044 724 93 83
E-Mail: acamenzind@mmm.com