Skip to Primary Navigation Skip to Site Navigation Skip to Main Content All 3M.com Site Map

3M™ Kombi-Grouper

Ermitteln der korrekten DRG

Mit unserer Softwarelösung 3M™ Kombi-Grouper – kombinierbar mit dem professionellen Kodier-Programm 3M™ Swiss KODIP – gelingt Ihnen der Übergang zum neuen Tarifsystem SwissDRG schnell und reibungslos. Der 3M Kombi-Grouper ermittelt für Sie auf Basis von Diagnosen, Prozeduren und allgemeinen Patientendaten die korrekte DRG für Ihre Patientenfälle. Dabei ist eine parallele Darstellung der AP-DRG, Medgroup/SPG sowie der neuen SwissDRG problemlos möglich. Zudem beinhaltet der 3M™ Kombi-Grouper den 3M™ DRG Quick Check, der aufzeigt wie sich Ihre Erlössituation mit dem bevorstehenden Systemwechsel verändern wird.

Funktionen:

  • Darstellung der Grouper-Flags (gültig resp. für Gruppierung relevant)
  • Batch-Modus (Dateiverarbeitung)
  • Interaktiver Modus (Einbindung über Schnittstellen / Standalone Aufruf)
  • Client-Server-Architektur
  • Über Schnittstellenformate WCF, DotNET resp. ActiveX in das KIS einbindbar
  • Einfach zu kombinieren mit der professionellen Kodier-Software 3MTM Swiss KODIP

Der unten rot eingekreisten Kombi-Grouper-Ergebnisse innerhalb des Kodierwerkzeuges 3M Swiss Kodip unterstützen Sie bei der Ermittlung der korrekten DRG:



Nutzen:

  • Unterstützt alle in der Schweiz gültigen DRG-Systeme: AP-DRG/SPG respektive Medgroup/SPG und SwissDRG
  • Durch parallele Darstellung von AP-DRG respektive Medgroup/SPG und SwissDRG direkte Vergleichsmöglichkeiten
  • Komfortable Simulation einzelner Fälle (Was wäre wenn?)
  • Der übersichtliche Excel-Report 3M DRG Quick-Check ermöglicht Ihnen eine schnelle Übersicht über den bevorstehenden Systemwechsel von AP-DRG zu SwissDRG mit Ihrem Patientenportfolio auf Basis des BFS-Datensatzes.

Details zu 3M™ Kombi-Grouper entnehmen Sie bitte unserer Broschüre unter folgendem Link:

Neugierig geworden?

Weiterführende Informationen